Composing geht gut ab

Composing mit Photoshop

 

Ich beschäftige mich ja in der letzten Zeit mehr und mehr mit Composings.

Das geht natürlich am Anfang auch mal schief. Zumindest bei mir zu Hause am Computer. Für einige Ideen reichen meine Fähigkeiten noch nicht und ich lege die angefangene Idee erst einmal zur Seite. Ab und zu auch ziemlich frustriert.

Kennst Du das? Du hast eine Vorstellung von etwas, kannst es aber noch nicht richtig umsetzen? Erstmal ganz schön blöd.

Dann beginnt aber die Lernkurve. Natürlich will ich meine Vorstellungen umsetzen. Also muß ich lernen und nachforschen und letztendlich auch ausprobieren. Am Ende klappt es meist auch.

Photoshop Composing

Zur Zeit habe ich eine kleine Handvoll Ideen bildlich erstellt und bin wirklich zufrieden.

Es sind einfache Ideen, die auch viel Atmosphäre haben sollen. Komischerweise scheint mein „Publikum“ auf meiner Facebookseite weniger was damit anfangen zu können. Aber das wird sich auch noch ändern. Immerhin ist der Schritt von „normalen“ Fotos hin zu konstruierten auch ziemlich harsch.

Dafür ist aber der Zuspruch in den dafür ausgerichteten Gruppen zur Zeit umso größer.

Besonders stolz bin ich auf die Kommentare und Likes aus der RAWexchange Composing&Digitalkunst und natürlich aus der Phlearn Phamily Gruppe.

Composing Blog

Da werde ich sogar fast rot im Gesicht.

Schlußendlich habe ich bereits ziemlich viele Ideen in meinem Notizbuch. Einige sind schon möglich, andere müssen noch warten. Aber Spaß habe ich. Und das ist wichtig.

Photoshop Composing

Photoshop Composing

Jörg Siegwarth

Ich bin Fotograf und arbeite intensiv mit Photoshop. Da im Bereich der Bildbearbeitung und Fotografie immer wieder Fragen auftauchen, habe ich diesen Blog aufgebaut, um Dir beides näher zu bringen.

Letzte Artikel von Jörg Siegwarth (Alle anzeigen)

Verwandte Einträge